SST-E Elektrische Schwenkschiebetüren

Die neue Generation von Schwenkschiebetüren aus dem Hause Schaltbau Bode ist zugeschnitten und ausgelegt auf Bushersteller und Hersteller von neuen, auch teilweise autonom fahrenden Fahrzeugkonzepten. Ziel der Entwicklung war es, das gesamte Türsystem drastisch zu vereinfachen
und vor allem Gewicht einzusparen.

Wichtige Merkmale sind außerdem die Erhöhung der Systemzuverlässigkeit, eine einfache
und robuste Türmontage mit sehr guter Einstell- und Justierbarkeit, verbunden mit einer sehr einfachen Wartung der Türsysteme im Fahrzeugbetrieb. Das Ergebnis ist eine neue Generation von Schwenkschiebetüren.

Wesentliche Merkmale dieses Türsystems sind:
· Verlustloser, besonders leichtgängiger Zahnriemenantrieb
· Über-Totpunkt-Verriegelung
· Optimierte Tür-Öffnung und Schließ-Bewegung (Soft-Closing)
· Reduzierte Türöffnungs- und Schließgeräusche
· Gemeinsame und/oder getrennte Türflügelbetätigung (optional)
· Schrägstellung eines oder beider Türflügel (optional)

Eine kompakte Bauweise mit reduziertem Gewicht und einem dadurch reduzierten Energieverbrauch runden die zukunftsweisende Entwicklung aus dem Hause Schaltbau Bode ab. Diese Vorentwicklung wurde zum Patent angemeldet. Das Konzept ist aktuell in der Überarbeitung für den Start der ersten Kundenprojekte.

Spezifikationen
Lichter Einstieg: 1-flgl.: min. 650 bei 800 mm Portalbreite
2-flgl.: min. 1200 bei 1350 mm Portalbreite
Antrieb: elektrisch
Gewicht: 56 kg (Antriebseinheit)
Wartungsfrequenz: wartungsarm
Einsatz: von -40°C bis 80°C
Verriegelung: Energielose sichere Zuhaltung durch Übertotpunktverriegelung
Sensorik: Schaltleiste HSK, NSK oder beides (optional) Motorstromüberwachung

 


Verlustloser Zahnriemenantrieb